Mundart

John Stanky, Privatdetektiv: ‚Pleite passé'

3 männliche Spieler, 6 weibliche Spieler
100 Minuten

Chicago in den 1930ern: Lady Elizabeth Bellingham wird erpresst. Ausgerechnet John Stanky, ein zweitklassiger Privatdetektiv, erhält den Auftrag, diesen Fall zu lösen – weil man ihn mit einem Star seines Fachs verwechselt. Man? Oh nein, es ist seine überaus hübsche und kluge Auftraggeberin.

Wer könnte Alice auch nur irgendetwas abschlagen?

Ihr und dem fetten Honorar zuliebe taucht John ein in höhere gesellschaftliche Kreise um sich bei seinen Recherchen fortan mit biestigen Tanten und einem beleidigten Butler herum zu schlagen. Unser Held kommt kaum voran, bis...

Die großen Vorbilder des film noir waren zuerst auf der Bühne zu sehen… Jeder kennt sie und wird bei den Aufführungen hier vergnügliche Parallelen entdecken. Schenken Sie sich und Ihrem Publikum mit diesem Theaterkrimi den Genuss sie in historischer Ausstattung zu sehen und gewürzt mit Humor und Selbstironie neu auf den Brettern zu erleben. Spannung bis in die letzten Minuten – klaro!

John Stanky, Privatdetektiv: ‚Pleite passé´